Alte Herren holen dritten Platz beim „Eberhard-Strott-Gedächtnis-Turnier“

Alte Herren holen dritten Platz beim „Eberhard-Strott-Gedächtnis-Turnier“




Beim Eberhard-Strott-Gedächtnis-Turnier des FSV Germania Fulda konnten unsere Alten Herren den dritten Platz erreichen. In der Gruppenphase gewann FT alle Spiele (Gegner: Borussia Fulda Trad., Frischauf Fulda, Niesig und Burghaun) und zog mit 10:0 Toren und 12 Punkten ins Halbfinale gegen Hünfeld ein. Dort musste sich FT leider mit 2:0 geschlagen geben, konnte das Siebenmeterschießen um Platz Drei gegen Borussia Fulda aber mit 4:3 für sich entscheiden.

Sieger des Turniers wurde der Gastgeber  Germania Fulda durch einen Sieg gegen Hünfeld im Finale.

 

Ergebnisse:

SG Frischauf Fulda – FT Fulda 0:3

FT Fulda – KSV Niesig 5:0

SC Borussia Fulda Trad. – FT Fulda 0:1

FT Fulda – SV Burghaun 1:0

Halbfinale

FT Fulda – Hünfeld 0:2

Borussia Fulda Traditionsmannschaft – Germania Fulda Traditionsmannschaft 0:1

Spiel um Platz drei:
FT Fulda – Borussia Fulda Traditionsmannschaft 4:3

Finale:

Hünfeld – Germania Fulda Traditionsmannschaft 1:2




Die nächsten Spiele der Ersten:

Die nächsten Spiele FTII:



 

Weitere News: